impressedlogo
Impressed - Produktnews: ColorLogic ColorAnt

ColorAnt

Produktnews vom 20.12.2018

ColorLogic veröffentlicht ColorAnt 5.1

Neuerungen

  • In ColorAnt 5.1 fungieren nun alle Drop-down-Menüs für ICC-Profile als Suchfelder.
  • ICC-Profile können mit bis zu 15 Kanälen erstellt werden.
  • Die neue Version – Measure Tool 2.1 – bringt drei wesentliche Änderungen mit, die die Funktionsweise der Software verbessern.
  • Das Measure Tool unterstützt nun das Barbieri LFP qb-Messgerät.
  • Das Werkzeug Individuelles Chart fügt in den erstellten Profilierungs-Testcharts nun automatisch redundante Farbfelder für das Papierweiß und Primärfarben hinzu.
  • Im Werkzeug Report erstellen werden ICC-Profile im Drop-down-Menü Vergleich mit Druckstandard (Profil) nun nach prozentualer Übereinstimmung sortiert, wobei Profile mit der höchsten Übereinstimmung oben stehen..
  • Die Bezeichnungen der Farbfelder in den generierten Testcharts aus Chart exportieren stimmen nun mit denen im Measure Tool angezeigten Farbfeldern überein.
  • Im Verlaufsprotokoll wurde eine neue Warnmeldung für Primärfarben editieren hinzugefügt, falls manuell eingegebene Lab-Werte nicht realisiert werden können.
  • TDie Anzeige der Kanalnamen unter Zielwerte optimieren im Werkzeug Farbeditor wurde von Zeilen auf Spalten geändert.
  • ColorAnt unterstützt nun mehrere Tabellen in CGATS-Dateien. 
  • Eine neue Funktion zum optionalen Exportieren des Schwarzgradienten wurde im CxF/X-4 exportieren Dialog eingebaut.
  • Unterstützung beim Import für das X-Rite Ink Master-Dateiformat (MIF) der X-Rite ColorMaster Software.
  • Verschiedene Fehlerbehebungen

Die kompletten Neuerungen finden Sie unter:

Was ist neu in ColorAnt

Zurück zur Übersicht