impressedlogo

ZePrA

Funktionsübersicht

Impressed - Funktionsübersicht: ColorLogic ZePrA

  Sonderfarben-Iteration (Assistent)

[ ab ZePrA 9, benötigt Sonderfarbenmodul ]

ZePrA 9 enthält einen neuen Sonderfarben-Iterations-Assistenten, der den alten Dialog ersetzt. Die Bedienung ist dadurch wesentlich einfacher und schneller geworden. Der Anwender wird durch alle Schritte geführt und die Bewertungsergebnisse und Pass/Fail-Informationen werden direkt im Assistenten bereitgestellt.

Bei der Sonderfarben-Iteration werden die von ZePrA konvertierten Sonderfarben zunächst auf dem Drucker ausgedruckt, der für den Druckauftrag verwendet werden soll. Anschließend werden Testcharts gemessen und Farbunterschiede so lange optimiert (in deltaE2000), bis sich die gemessenen deltaE-Werte innerhalb der gewünschten Toleranzen befinden. Bereits das einmalige Ausdrucken eines Testcharts und Anwenden der Sonderfarben-Iteration führt zu einer verbesserten Wiedergabe der Sonderfarben und ist in der Regel nah am Optimum für diesen Drucker.

Eine Anleitung, wie Sie dazu vorgehen, finden Sie in der ZePrA Online Hilfe / Sonderfarben-Iteration

Zurück zur Übersicht