impressedlogo
Impressed - Anwenderbericht: eProductivity Software Metrix

Metrix

Anwenderberichte

Gezielte Automatisierung mit Metrix bei Ortmaier Druck

Seit der Firmengründung vor 40 Jahren befindet sich das mittelständische Druckunternehmen Ortmaier Druck in Familienbesitz. Die mittlerweile ca. 150 Mitarbeiter sind in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig: im klassischen Akzidenzoffsetdruck, im Textil-/Siebdruck, in der Beschriftung oder im Online-Portal www.flyerpara.de. Außerdem produziert Ortmaier Druck das Anzeigenblatt Vilstalbote im eigenen Verlag. Hier werden wöchentlich fünf regionale Ausgaben mit 110.000 Exemplaren und 400 Seiten gedruckt.

Stefan Ortmaier, heute zusammen mit seinem Bruder Rainer Ortmaier in der Geschäftsleitung der Druckerei: "Unsere Druckvorstufe ist topmodern ausgerüstet: Prinergy Workflow und vollautomatischer CTP-Belichter Kodak Lotem 800 mit fünf verschiedenen Plattformen im direkten Zugriff garantieren einen reibungslosen Ablauf der Produktion. Im Dezember 2005 haben wir als eine der ersten bayerischen Druckereien eine PSO-Zertifizierung erhalten."

Die Entscheidung, Metrix einzusetzen, fiel auf der Drupa. "Die Aussicht, im PrePress-Bereich durch mehr und gezielte Automatisierung weniger Aufwand betreiben zu müssen und dabei Kosten zu sparen, war ausschlaggebend, in die Software zu investieren. " so Stefan Ortmaier. "Wir können mit Metrix besser und standardisierter planen, die Kosten erheblich geringer halten und haben außerdem deutlich weniger Makulatur. Zum Einsatz kommt Metrix bei uns in der gesamten Druckvorstufe für Sammelformen und Akzidenzdrucksachen. Metrix hat insgesamt zu einem verbesserten Produktions-Workflow im Prepress-Bereich beigetragen."

Ortmaier Druck setzt Metrix seit 2006 ein. Gekauft hat Stefan Ortmaier die Software bei der Hamburger Impressed GmbH, die ihm bei der Einführung auch beratend zur Seite stand. Die Mitarbeiter der Prepressabteilung konnten Metrix problemlos selbst installieren. Die Installation verlief unabhängig von anderer Software oder irgendwelchen Updates.

Zurück zur Übersicht