impressedlogo
Impressed - Produktnews: Enfocus PitStop Server

PitStop Server

Produktnews vom 21.07.2020

Kostenlose Switch Core Engine v2020 für PitStop Server v2020 Anwender

Wir hatten auf unserer Webseite im April diesen Jahres bereits über die Zukunft von PitStop Server informiert. Nun da Enfocus Switch 2020 Spring verfügbar ist, möchten wir Sie über das weitere Vorgehen und einige technische Details unterrichten, wie Sie Ihre PitStop Server v2020 Lizenz zusammen mit Switch Core Engine v2020 nutzen können.

Bei v2020 beschreitet Enfocus den ersten Schritt beim Übergang zur nächsten Generation von PitStop Server, die ab 2022 verfügbar sein wird. Obwohl wir im Moment aus Wettbewerbsgründen nicht allzu viel über diese "Next Generation"-Version sagen können, steht bereits jetzt fest, dass sie auf der "Switch"-Plattform aufgebaut sein wird, und es Enfocus klare Absicht ist, alle heutigen Funktionen zu erhalten, und eine Menge neuer zusätzlicher Funktionen für Sie hinzuzufügen.

Switch Core Engine 2020

Als Teil dieses Übergangs erhalten PitStop Server v2020 Anwender einen Link zum Download eines Installationsprogramms für das Programm 'Switch Core Engine', auf der die zukünftige Automatisierungskomponente von PitStop Server basieren wird. Es steht Ihnen frei, diese neue Anwendung als Teil Ihrer PitStop-Server v2020 Lizenz zu installieren und zu nutzen.

Es ist dabei wichtig zu wissen, dass Ihr PitStop-Server in den nächsten zwei Jahren genau so funktionieren wird wie bisher auch. Sie müssen an Ihren aktuellen Produktionsabläufen nichts ändern – es sei denn – Sie möchten diese um die von Switch Core Engine angebotenen zusätzlichen Funktionen (siehe weiter unten) erweitern.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Switch Core neben Ihrem PitStop-Server zu verwenden, um zusätzliche Automatisierungsfunktionen bereitzustellen. Dateien können über die traditionellen PitStop Server-Hotfolder, wie Sie es heute tun, und auch über die neuen Switch Core-Workflows über die oberflächenlose PitStop Server-Engine verarbeitet werden. Beide Methoden können auch gleichzeitig verwendet werden, da die PitStop Server-Engine von beiden effektiv gemeinsam genutzt wird.

Der Grund für diese lange Übergangszeit ist, dass Enfocus Ihnen Zeit geben will, Ihre aktuellen PitStop Server-Workflows auf Switch-basierte Workflows umzustellen. Wir bieten Ihnen deshalb zusammen mit Enfocus eine Reihe von Hilfen in Form von Webinaren und Videos an, um Ihnen bei der Umstellung zu helfen, so dass Sie den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen können.

Wie funktioniert die Aktivierung?

Die Switch Core Engine muss auf demselben Computer wie Ihr PitStop-Server installiert werden. Switch Core benötigt keine eigene Lizenz und muss auch nicht separat aktiviert werden. Switch Core Engine erkennt Ihre PitStop Server v2020-Lizenz automatisch, wenn PitStop Server v2020 oder neuer auf dem gleichen Rechner aktiviert ist.

Wichtiger Hinweis für bestehende Anwender von Enfocus Switch

Sollten Sie bereits Enfocus Switch und PitStop Server auf dem gleichen Rechner nutzen, so müssen Sie nichts weiter tun (also weder Switch Core Engine installieren oder aktivieren) - sie nutzen bereits das bewährte Gespann aus Switch und PitStop Server! Sie können allerdings die PitStop Server-Lizenz auf einem anderen (als dem aktuellen Switch-) Rechner nutzen und dort die Switch Core Engine aus der PitStop Server Lizenz nutzen. Dazu müssten Sie Ihre PitStop Server Lizenz auf dem bestehenden Switch-Rechner zunächst deaktivieren und auf dem neuen Rechner wieder aktivieren. Beachten Sie, dass sich die mit der PitStop Server Lizenz aktivierte Switch Core Engine nicht um weitere Switch-Module erweitern lässt und Sie nur eine PitStop Server Lizenz zur Zeit nutzen können (außer Sie haben mehrere Lizenzen...;-))

Installer Switch Core Engine für PitStop Server v2020 Anwender

Enfocus Switch Core Installer macOS

Enfocus Switch Core Installer Windows

Das bietet Ihnen die Switch Core Engine

Die Übergangszeit gibt Ihnen auch die Möglichkeit, zu experimentieren und Ihre Arbeitsabläufe schrittweise auf die Switch-Plattform zu migrieren. Es ist auch eine Chance für Sie, diese Workflows unter Berücksichtigung der neuen Tools und Funktionen, die Switch mit sich bringt, neu zu bewerten.

  • Flexiblere Workflows - Keine vorgegebene Ordnerstrukturen wie bei PitStop Server im Standalone-Betrieb
  • Switch bietet auch Funktionen für andere Dateiformate als PDF
  • Browserbasierte Job-Übersicht
  • Browserbasierte Auftragsverfolgung (Flow-Stadien)
  • Automatischer Datei-Empfang und -Versand per FTP (FTP, sFTP...)
  • Automatischer Datei-Empfang und -Versand per E-Mail
  • Zusätzliche Variablentypen, die für die Steuerung des Preflight verfügbar sind (Text mit Variablen und Dokument-Variablen)
  • Dateisortierung basierend auf Dateityp, Dateinamen, Job- und Dokument-variablen
  • Datei-Routing basierend auf Dateityp, Dateinamen, Job- und Dokument-Variablen
  • Umbenennen/Archivieren von Dateien
  • PDF-Dateien teilen und zusammenführen
  • Zippen und Entpacken
  • Konvertierung von PDF in Bildformate (JPEG/PNG)
  • Composite- und separierte Bildausgabe aus PDF
  • Zugang zum Enfocus Appstore, der zusätzliche Funktionen wie Wetransfer/Dropbox und vieles mehr ermöglicht.
  • Zugriff auf spezifische PitStop Server-basierte Apps wie 'Split layers' usw.

Nachfolgend finden Sie einige weitere Links zu hilfreichen Informationen zu PitStop Server / Switch:

Enfocus hat eine Reihe von englischsprachigen Videos über Switch-Basics bereitgestellt:

Switch Basics Part 1 (ab 05:18...)

Switch Basics Part 2 (ab 01.00...)

Switch Basics Part 3

Auf der Impressed Webseite finden Sie eine Fülle von weiteren Videos und Infos zu Enfocus Switch:

Enfocus Switch - Movies

Enfocus Switch - Funktionsübersicht

PitStop2Switch (Erweiterbare Version von Switch & PitStop Server)

PitStop2Switch - Movies

Weitere Informationen oder Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen bezüglich PitStop Server / Switch haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Nutzen Sie dafür die Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite oder unseren kostenlosen Rückrufservice

Zurück zur Übersicht