Impressed - Produkte: Enfocus Switch

Produktinformationen:

Produktbeschreibung
Funktionsübersicht
Produktnews
Demos & Downloads
Versionshistorie
Flow-Beispiele
Module
Systemanforderungen
Support-Einträge
Screenshots
Produkt-Videos
Schulungen
Kundenliste
Anwenderberichte

Weitere Produkte
zu diesem Thema:

- PitStop2Switch
- Switch Automation Server / pdfToolbox
- Switch Scripte

Hersteller:

Enfocus weitere...

Switch

Produktnews vom 21.06.2011

Enfocus Switch in Version 10 verfügbar

Zu den Neuerungen gehören Funktionen für eine optimale Lastverteilung und Stabilität, eine erhöhte Datensicherheit und ein verbesserter Zugriff und Nutzung von Daten und Informationen in komplexeren Workflow-Umgebungen



Enfocus hat mit Switch 10 die neueste Version seiner Workflow-Lösung zur Automatisierung sich wiederholender Aufgaben freigegeben. Die neuen und erweiterten Leistungsmerkmale von Switch 10 gewährleisten eine stabile Automatisierung, eine tiefer gehende Datensicherheit und die Möglichkeit, aus vorhandenen Informationsquellen und Drittanwendungen einen größeren Nutzen zu ziehen. Die Automatisierungssoftware Switch wird in drei, auf die jeweiligen Kundenanforderungen abgestimmten Versionen angeboten: LightSwitch wendet sich an kleine Verlage, Druckereien und Werbeagenturen, FullSwitch wurde für größere Unternehmen entwickelt, die eine umfassendere Einbindung in Drittanwendungen wünschen, während PowerSwitch für komplexere grafische Umgebungen und die Verarbeitung von Metadaten konzipiert wurde.

Die Neuerungen von Enfocus Switch 10



Optimierte Lastverteilung und Stabilität:
  • Workload Visualizer:


    Das Tool kontrolliert permanent, ob Netzwerklast, Dateivolumen und andere kritische Leistungsparameter noch innerhalb akzeptabler Grenzwerte liegen. Es warnt per Anzeige vor einer drohenden Systemüberlastung. Zudem bietet Switch mehr erweiterte Überwachungsfunktionen zur Lokalisierung der Ursache einer Überlastung.

  • Optimierte Verarbeitung: Eine verbesserte Verarbeitungstechnologie ermöglicht Switch 10, viele gleichzeitig ablaufende Prozesse unabhängig voneinander zu bearbeiten. Ein bei einem Prozess auftretendes Problem hat keine Auswirkungen auf die anderen Abläufe.

Erhöhte Datensicherheit:
  • SFTP-Protokoll: (Secure File Transfer Protocol) Das in Switch integrierte Protokoll gewährleistet das sichere Senden und Empfangen von Dateien über das Internet.
  • SwitchProxy-Modul: Über einen Proxy-Server können die Kunden nun jederzeit Daten an den Server Ihres Dienstleisters übertragen, auch wenn an diesem Wartungs- oder Aktualisierungsarbeiten ausgeführt werden. Es handelt sich um ein separates Modul, welches optional für Anwender von FullSwitch und PowerSwitch zur Verfügung steht.

Verbesserter Zugriff und Nutzung von Daten/Informationen :
  • Database Connector-Modul: Switch kann bestehende Informationen aus Datenbanken (z.B. MIS- und ERP-Systemen) für die Workflowsteuerung verwenden. Über ein als Option erhältliches spezifisches Modul ist die Integration in Switch 10 noch einfacher. (Dieses Modul ist ausschließlich für Anwender von PowerSwitch und wird erst mit dem später in diesem Jahr verfügbaren Release von Switch 10 Update 1 verfügbar sein).
  • Einfacheres Management von Dritt-Konfiguratoren: Switch-Anwender können neue Konfiguratoren sofort nach der Veröffentlichung einer neuen Version auf der Crossroads-Website aktualisieren. Konfiguratoren sind nur für Anwender von FullSwitch und PowerSwitch erhältlich.
  • Optimierter Datenzugriff mit SwitchClient: Weitere Verbesserungen in Switch 10 (ausschließlich FullSwitch und PowerSwitch) beinhalten eine optimierte Filterung, Sortierung und Sperrung von Jobs über die verbesserte grafische Benutzeroberfläche des Desktop-Kooperationstools SwitchClient, das die Arbeit für Bediener vereinfacht.
  • Verbesserte Metadaten: Kunden profitieren beim Einreichen von Dateien über den switch Client (oder PitStop Connect 10) wiederum von einer einfacheren und anpassbaren Oberfläche, dank der Unterstützung von einander abhängigen Metadaten-Feldern.

Preis und Verfügbarkeit


Die Produktfamilie Switch 10 ist ab sofort verfügbar. Für bestehende Switch-Kunden mit einem Wartungsvertrag ist das Upgrade kostenlos. Sie erhalten Ihre neuen Freischaltungscodes in den nächsten Tagen per Mail zugeschickt. Für Kunden ohne Wartungsvertrag wird ein kostenpflichtiges Upgrade angeboten. Weitere Informationen zu Upgrades und Preisen erhalten Sie direkt bei Impressed oder Ihrem Switch-Systemintegrator.

Informationen zum Upgrade auf Switch 10
Bitte lesen Sie unbedingt die folgende Anleitung für das Upgrade auch Switch 10, bevor Sie das Upgrade auf Ihrem Produktionsserver installieren!.

Zum Anfang der Seite










Aktuelles

24.10.2014
Alwan ung Goss International küdigen stregische Zusammenarbeit an
 
15.10.2014
Kaufoption für axaio MadeToPrint ID Server CS endet am 30.11.2014
 
15.10.2014
axaio-Software ist kompatibel mit Adobe CC 2014
 
26.09.2014
Alwan ColorHub v5 verfügbar
 
26.09.2014
pdfToolbox Version 7.5 freigegeben
 
23.09.2014
Enfocus PitStop Pro in D/A/CH - Fragen & Antworten
 
Direkte Links: