impressedlogo
Impressed - Lösungsübersicht - Publishing

Publishing

An Adobe InDesign als Layout-Werkzeug kommt heute (fast) niemand mehr vorbei. Auf Basis von InDesign/InCopy haben Drittanbieter smarte Lösungen entwickelt, die entweder deren Funktionalität für bestimmte Aufgaben ergänzen oder Adobe InDesign oder InDesign Server als Basis für komplexere Redaktions-, Database-Publishing und automatisierte Workflows nutzen.

Layout / Database Publishing

Für die Arbeit in kleineren und großen Arbeitsgruppen bietet die Firma CtrlPublishing smarte Tools für die Zusammenarbeit auf Basis von Adobe InCopy/InDesign.

Für jeden InDesign-Layouter bietet WoodWing Smart Styles ein unverzichtbares Plug-In für die Arbeit mit Tabellen und Artikeln an.

Wenn es um Database-Publishing z.B. für die Katalogproduktion geht, so sollten Sie mal einen Blick auf EasyCatalog von 65bit software werfen - der Name ist hier Programm!

Ausgabe / PDF-Erzeugung

Mit axaio MadeToPrint lässt sich die Ausgabe von Layout-Dokumenten am Arbeitsplatz standardisieren. Das Tool steht neben InDesign auch für QuarkXPress und Illustrator zur Verfügung. MadeToPrint Auto und Server übernehmen die zentrale, automatische Verarbeitung und die standardisierte Ausgabe von Layout-Dokumenten.

Enfocus Connect ist das ideale Werkzeug wenn es um die Erzeugung und Überprüfung von produktionsreifen PDF-Druckdaten geht. Zudem übernimmt es die direkte Übertragung (per FTP, EMail, DropBox etc.) der Daten zwischen Erzeuger und Dienstleister inkl. Auftrags- & Kundendaten.

Online-FREIGABE / -PROOFING

Die Abnahme und Freigabe von Druckvorlagen vor dem Auflagen-Druck ist eine der zentralen Anforderungen an medienproduzierende Unternehmen. Online-Proofing ist die zeitsparende elektronische Variante dieser Arbeitsschritte. Dabei werden Ihre digitalen Druckdaten auf einen Server geladen, von diesem aufbereitet und stehen dann sofort einer beliebigen Anzahl an - von Ihnen eingeladenen - Mitentscheidern zur Begutachtung bzw. Korrektur zur Verfügung.

Aproove bietet eine einzigartige Kombination von Online-Collaboration und Online-Proofing in herausragender Qualität, eingebunden in ein äußerst leistungsfähiges Online File-Management System (DAM).

Enfocus bietet mit dem mit dem Switch PDF Review Modul eine interessante Möglichkeit, Auftraggeber in den Freigabe-Prozess für Druckaufträge direkt mit einzubinden. Dieses Modul erleichtert es dem Anwender, PDF-Dateien zu visualisieren, objektbasierte Inspektionen durchzuführen und alles innerhalb einer HTML5-Benutzeroberfläche auf einem PC oder Tablet-PC zu prüfen. Das Switch PDF Review Module gibt Dienstleistern die Möglichkeit, frühzeitig im Workflow eine Online-Freigabe durch den Auftraggeber zu erhalten und in Ihre automatisierten Workflows zu integrieren..

Automatisierung im Bereich Medien-Produktion

Mit Enfocus Switch lassen sich eine Reihe von Produktionsschritten in Agenturen und Verlagen automatisieren und damit standardisieren. Switch enthält sog. Konfiguratoren für Adobe Acrobat, InDesign, InDesign Server, Illustrator, Photoshop und weitere Programme, womit sich viele Routineaufgaben vollautomatisch erledigen lassen. Dies umfasst die zentrale PDF-Erstellung, Bilddatenkonvertierung, automatische Weiterverarbeitung von PDF-, InDesign- oder Illustrator-Dokumenten. Zusätzlich sorgt Switch für eine strukturierte Datenablage innerhalb eines Netzwerks oder die Übertragung zwischen unterschiedlichen Standorten z.B. per Dropbox, WeTransfer, (s)FTP oder E-Mail.

Ein effizienter Workflow fängt schon am Arbeitsplatz an. Mit unserer Eigenentwicklung InDesign Connect lassen sich Dokumente direkt aus InDesign (oder Illustrator, Photoshop) an Workflows (z.B. PDF-Ausgabe, Preflight, Farbanpassung, Proof, Druck...) übergeben, ohne InDesign je verlassen zu müssen. Dabei lässt sich das Tool vollständig an Ihre Arbeitsumgebung anpassen.

Wir nennen das „smart“!

Produkte in dieser Kategorie: