impressedlogo
Impressed Schulungen - Aktuelle Seminare

Aktuelle Schulungen & Seminare

  • Online Print Symposium
    Vom 17.-18. März 2016 trifft sich die Online Print Branche zum Wissenstransfer und Networking im bayrischen „Silicon Valley“. Zum Thema: "Agile Geschäftsmodelle - Herausforderung Wachstum", erwarten die Teilnehmer aktuelle Vortragsthemen und spannende Insights von Managern für Manager. Impressed wird auf der Veranstaltung zum Thema "Workflow Automation - intelligentes Verknüpfen von MIS-, Auftrags- bzw. Job-Planungs-Systemen, Web-Portalen, Datenbanken und Druckvorstufen-Workflowsystemen" praktische Lösungen demonstrieren, welche bei führenden Online-Druckereien in D/A/CH zum Einsatz kommen.
  • Drupa 2016
    Sie finden Impressed auf der diesjährigen Drupa (31.5.-10.6.2016 Düsseldorf) im drupa innovation parc (dip) auf Stand 70D27 (Halle 7.0 Stand D27). Hier gehts zur Drupa-Webseite.
  • ISO 12647-2:2013: zurück zur Normalität der Normung
    Die neue Norm, aus der sich der ProzessStandard Offsetdruck und der Medienstandard Druck (ISO 12647-7) ableiten, steht in Verbindung mit weiteren Normen: ISO 13655:2009 für Messbedingungen und ISO 3664:2009 für die Abmusterung. Die Umsetzung in die Praxis verspricht viele Vorteile – gerade hinsichtlich der Berücksichtigung von optischen Aufhellern – sie muss aber auch genau geplant werden. In Fachvorträgen werden Lösungen für eine automatisierte und optimierte Druckproduktion anschaulich beschrieben.
  • Enfocus PitStop - Floating-Lizenz
    In diesem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar möchten wir Ihnen Funktionen und Workflows des Enfocus PitStop-Lizenzmanagers zeigen, die Sie so vielleicht noch nicht kennen. Dazu zählen: Benutzer Verwaltung, Gruppen Verwaltung, Zusammenführen Benutzer und Gruppen, Verteilung von Profilen an einzelne Arbeitsplätze, Konfiguration der Arbeitsplätze
  • EasyCatalog - Erstellung von Kalendern
    In diesem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen, wie man mit Hilfe von EasyCatalog beliebig viele verschiedene, wiederkehrende Kalender mit unterschiedlichen Seitenformaten aus derselben Datenquelle erzeugen kann. Unter anderem werden folgende Themenbereiche angesprochen: Paginieren mit Vorlagedokumenten Querverweise auf andere Workspaces ohne relationales Modul
  • Enfocus Switch - Vorstellung der Impressed-Skripte
    Mit dem Einsatz von Skriptelementen öffnet sich dem Enfocus Switch Anwender eine völlig neue Dimension der Switch-Nutzung. Erstaunlich vieles ist ja bereits mit Switch Bordmitteln realisierbar. Es gibt aber auch immer wieder sehr spezielle Aufgabenstellungen, die entweder ineffizient oder gar nicht lösbar sind. Hier stellen Skripte oftmals die einzige vernünftige Lösung dar.
  • Enfocus Switch - Ihre Fragen - unsere Antworten
    In diesem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Enfocus Switch. Senden Sie uns Ihre Aufgabenstellung und wir versuchen Ihnen Lösungsmöglichkeiten mit Hilfe von Enfocus Switch aufzuzeigen. Aufgrund der begrenzten Zeit werden wir uns die interessantesten Fragen / Aufgabenstellungen herausgreifen.
  • Enfocus Switch - Vorstellung der Switch-Module
    Enfocus Switch lässt sich durch den Einsatz von Modulen an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und skalieren. Durch das Basis-Modul Switch Core Engine kann schon eine Vielzahl von Aufgabenstellungen erledigt werden. Wir blicken in diesem Webinar über den Tellerrand hinaus und stellen Ihnen interessante Zusatzmodule vor.
  • Enfocus Switch - Einbindung von Freigabeprozessen
    Mit einer engeren Einbindung von Kunden in die Dienstleister-Produktionsprozesse erfüllen Sie gleich zwei wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche langfristige Kundenbindung. Den schnelleren sowie sichereren Produktionsablauf sowie eine zum Teil erhebliche Kosteneinsparung. In diesem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie die Lösung Aproove Express in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.
  • Enfocus Switch - Administration und Wartung
    In dieser dreiteiligen, jeweils ca. 30-minütigen kostenloser Webinar-Reihe beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Enfocus Switch - Administration und Wartung. Senden Sie uns Ihre Fragen zum Thema und wir liefern Ihnen Antworten. Aufgrund der begrenzten Zeit werden wir uns die interessantesten Fragen herausgreifen.
  • Switch Automation Server - Webinar
    PitStop2Switch und Switch Automation Server / pdfToolbox sind jeweils Bundles bestehend aus Enfocus Switch und Enfocus PitStop Server bzw. alternativ callas pdfToolbox Server. In diesem Webinar möchten wir Ihnen anhand eines konkreten Workflows die Möglichkeiten und Vorteile dieser Lösung für den Datenempfang und die automatisierte PDF-Prüfung und -Korrektur vorstellen.
  • Enfocus PitStop 13 Webinar
    In diesem ca. 30-minütigem Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 13 von Enfocus PitStop Pro und Enfocus PitStop Server vor.  Neben dem Automatischen Generieren von Anschnitten, den anpassbaren Preflight-Meldungen und systematischeren, relevanteren Prüfungen und Korrekturen sind eine Reihe weiterer nützlicher Verbesserungen hinzugekommen. 
  • Enfocus PitStop Starter
    Für Anwender von PDF in der Druckvorstufe ist dieses Werkzeug kaum noch wegzudenken. Enfocus PitStop bietet professionelle Unterstützung bei Überprüfung und Korrektur von PDF-Dokumenten. Sie erfahren in diesem 1-tägigen Kurs, wie Sie die interaktiven Funktionen von PitStop effizient einsetzen, wie Sie Prüf- und Korrekturprofile selber erstellen können, die Ihnen die tägliche Arbeit mit diesem Werkzeug erleichtern. Nebenbei erfahren Sie eine ganze Menge über das Dateiformat PDF selbst.
  • Enfocus PitStop Insider
    Wer in Enfocus PitStop "nur" ein Plug-In für Acrobat sieht, der unterschätzt dieses Werkzeug gewaltig. Die meisten Anwender von PitStop nutzen vielleicht gerade mal 10-20% der Funktionalität dieses komplexen Druckvorstufen-Tools. In diesem Seminar richten wir uns an die "Experten", die PitStop bereits nutzen, damit aber effektiver, sicherer und schneller zum Ziel gelangen möchten.