impressedlogo
Impressed - Produktbeschreibung: InSoft IMP

IMP

Produktbeschreibung

Imp ist eine intelligente Software, die entwickelt wurde, um den Erstellungsprozess kostengünstiger und druckfähiger Layouts für gewerbliche und Verpackungsdrucker zu vereinfachen und zu automatisieren. Mit einigen Schlüsselinnovationen und fortschrittlichen Algorithmen ist sie eine One-Click-Lösung zum Produzieren imposanter Layouts für den Bücherdruck sowie bei Sammel- und Verpackungsaufträgen bei Bogen- oder Rollendruckmaschinen.

Die Planungs-Engine von Imp für Satzjobs ist deshalb einzigartig, weil es die einzige Lösung am Markt ist, die den Montage- und den Belegungsplan in einem Schritt kalkulieren kann. Bei anderen Lösungen müssen Anwender im Planungsbereich die Signaturen auswählen und sie auch manuell zusammenstellen. Erst dann ermitteln diese Systeme automatisch die richtige Blattgröße. Die Grundlage dieser Automatisierung liegt in den leistungsfähigen und schnellen Planungs- und Optimierungsalgorithmen von Imp. Aber das ist nicht alles. Das Unternehmen verfügt über ein außergewöhnliches Verständnis der Druckbranche und hat die Voraussetzungen für das Drucken und Binden grundlegend erfasst.

Aufgaben beim Buchsatz

  • Befüllt Parameter wie Anschnitt, Seitenanzahl, Abzüge, Bindeart und erstellt mit einem Klick kostengünstige und RIP-fertige Layouts.
  • Plant und schießt Bücher im Querformat, arabische Bücher, Tischkalender und Nutzen für gebundene Bücher ohne zusätzlichen Aufwand aus.
  • Erstellt Plan und Ausschießen für komplexe Rollendruckszenarien und bezieht dabei mehrere Papierrollen und Systeme mit derselben Leichtigkeit ein.

Verpackungen und andere nicht rechteckige Druckjobs

  • Von einer einzigen Stanzlinie ausgehend kostengünstige, RIP-fertige Layouts mit einem Klick erstellen.
  • Mit einem hochentwickelten Verzahnungs- und Verschachtelungsalgorithmus erhalten Sie die kosteneffektivste Druckmethode über verschiedene Blattgrößen und Pressen.
  • Vollständig automatisierte, im Hintergrund ablaufende Beschnittlösung.
  • Dynamische, auf Geometrie basierende Suche in Modell-Datenbanken, um wieder verwendbare Modelle zu finden.

Automatischer Druck von Sammelformen

  • Über eine CSV-Datei werden mehrere Jobs über alle möglichen Blattgrößen mit einem Klick angestoßen.
  • Mit einem Verschachtelungsalgorithmus, der in den letzten 15 Jahren verfeinert und nun für Druckanforderungen adaptiert wurde, wird die Druckzeit und der Papierverlust gesenkt.
  • Ordnet Elemente auf Layouts so an, dass das Schneiden und die logische Reihenfolge vereinfacht werden.
  • Sammelformen für nicht rechteckige Jobs, die Modellbeschnitt erfordern, lassen sich ebenfalls anlegen.