impressedlogo
Impressed - Produktbeschreibung: Alwan Print Standardizer

Print Standardizer

Produktbeschreibung

ISO 12647 oder G7® konformer Druck für jeden Auftrag

Alwan Print Standardizer ist eine neuartige Lösung, welche es Druckereien erleichtert, Druckaufträge täglich innerhalb der zulässigen Toleranzen nach internationalen Standards wie ISO 12647 oder G7® zu drucken. Print Standardizer nutzt dabei Messdaten von aktuellen Druckbögen, welche über AutoScan-Systeme (z.B. x-rite IntelliTrax, EasyTrax, Komori® PDC-SI/PDC-SII, Heidelberg® ImageControl, Techkon SpectroDrive & SpectroJet (ExPresso)) oder manuelle Systeme (einschließlich I1, IO, iSis, eXact und Spectroscan) bei der Messung von Druckbögen geliefert werden und überwacht dabei ISO-Primärfarben, kalkuliert Tonwertzuwächse und Tonwertspreizung und berechnet Tonwertzunahme-Korrekturkurven für alle gängigen RIPS oder Workflow-Systeme manuell oder automatisch.

Druckprobleme und Prozessinstabilität

Jeder Druckauftrag ist von Variablen abhängig, die eine Produktion instabil machen, von Job zu Job und auch von Zeit zu Zeit. Zu diesen Prozessvariablen gehören u.a.:

  • Punktaufbau und Zuwachs (TWZ)
  • Graubalance
  • Papiertoleranzen innerhalb desselben Papiertypes
  • Farbabweichungen, sogar vom gleichen Druckfarb-Hersteller
  • Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit

Um diese Variablen unter Kontrolle zu halten muss man ein Qualitäts-Sicherungs-Management an der Maschine mit Anbindung in ihre QS- oder ISO-Systeme aufbauen. Diese Einbindung erfordert eine regelmäßige Überprüfung der Produktions-Parameter, speziell in Bezug auf die oben genannten Variablen.

Diese zeitraubende Arbeit enthält mögliche Fehlerquellen, speziell bei manuellen Messungen und Eingaben von Korrekturwerten. In vielen Druckereien werden diese Arbeiten deshalb oft aus Zeitdruck oder fehlenden technischen Resourcen nicht oder nur in (zu) großen Zeitintervallen durchgeführt.

Was bietet Print Standardizer

Print Standardizer wurde dafür entwickelt, um Probleme und Einschränkungen bei der Implementation von ISO 12647 oder G7® im Drucksaal zu eliminieren. Die Lösung ist einfach installiert und lässt sich dank seiner vordefinierten Sets problemlos an die jeweilige Druckumgebung anpassen.

Sobald Print Standardizer installiert ist, sind Sie in der Lage den Alwan Print Standardizer 2 mm Kontrollstreifen oder Ihren eigenen Kontrollstreifen (z.B. von Brunner®, FOGRA® oder Heidelberg®) zu nutzen. Mindest-Voraussetzung sind Felder mit soliden Primärfarben und mindestens 2 Tonwerten pro Farbe. Messen Sie einfach Druckbögen aus der laufenen Produktion - es sind keine zeitaufwändigen und kostspieligen Testdrucke nötig! Print Standardizer importiert und erkennt die Messdaten automatisch. Der Rest wird durch Alwan Dynamic PressCalibration™ Technologie automatisch durchgeführt:

  • Automatischer Import sämtlicher Messdaten
  • Sortierung/Gruppierung der Messdaten gemäß Druckmaschine und Papiertyp
  • Analyse, Filterung und Mittlung von Messwerten durch die integrierte Datenbank
  • Kalkulation der mittleren Abweichung und Korrektur der Tonwertzuwächse pro Druckmaschine/Papier
  • Fortlaufende Aktualisierung der Tonwertzuwachs-Korrektur: nach jedem Job, täglich, wöchentlich oder monatlich
  • Fortlaufende Überwachung und Korrektur des Druckverhaltens, was zu einer Einhaltung des ISO 12647 / G7® Standards in der täglichen Produktion und für jeden Druckauftrag führt
  • Automatisierter Export der Tonwertzuwachs-Korrekturkurven für Produktions-RIPs (hier werden die Tonwert-Korrekturkurven im RIP bzw. im Workflow auf die Daten angewendet).
  • Optionale Anwendung der aktuellen Tonwertzuwachs-Korrekturen durch Alwan CMYK Optimizer (hier werden die notwendigen Tonwertkorrekturen direkt auf die folgenden Druckjobs automatisch angewendet)

ISO 12647 / G7® Reports inklusive

Für jeden gemessenen Druckbogen erstellt Alwan Print Standardizer automatisch einen Report gemäß ISO 12647 bzw. G7® Anforderungen. Ebenso wird für jeden Druckjob automatisch ein Report über den gesamten Druckjob erstellt. Die Reports sind konform gemäß ISO 12647 und ISO 9000 Anforderungen.

Die Reports werden als PDF gespeichert. Optional lassen sich diese Reportdateien auch im Netzwerk publizieren und mit Alwan Print Standardizer Viewer automatisch am Monitor anzeigen. Dies ist besonders für den Druck-Operator am PC im Drucksaal von Vorteil, da sofort nach Messung eines druckbogens das Resultat visuell am PC sichtbar wird - ohne manuellen Eingriff!

Alwan Print Standardizer sichert die Einhaltung von ISO 12647

Unter dem folgenden Link finden Sie einen Auszug eines Artikels von Laurel Brunner, aus Spindrift, einer elektronischen Zeitschrift, die sich mit aktuellen Technologien und Trends in der Druckindustrie beschäftigt. Der Artikel beschreibt die Lösungen von Alwan - hier insbesondere Print Standardizer - und die Chancen, die eine solche Lösung für Druckbetriebe darstellt. Vorreiter für ISO 12647

Amortisierung innerhalb weniger Monate

Die Kosten für Print Standardizer amortisieren sich dank den unmittelbaren Einsparungen bei den Maschinen-Einrichtezeiten sowie geringerer Makulatur innerhalb weniger Monate. In der Kombination von Print Standardizer mit CMYK Optimizer, der als Farbserver für die Standardisierung von Druckdaten hinsichtlich des Farbaufbaus eingesetzt werden kann, kommt hier noch zusätzliches Einsparpotential hinsichtlich des Druckfarbverbrauchs sowie allen darauf basierenden sekundären Faktoren hinzu.

Verlängerung des Lebenszyklus bestehender Druckmaschinen

Durch die dynamische Erkennung, Analyse und Korrektur von Variablen im Druckprozess (zu denen auch die Druckmaschine selbst zählt) bietet sich Alwan Print Standardizer als einzigartige Lösung für eine Erhöhung der Druckqualität auch auf älteren Druckmaschinen an.

Drucken nach Standard - für jeden Job

Alwan Print Standardizer hilft Ihnen nicht nur dabei, einen einzelnen Druckauftrag nach ISO 12647 und PSO-Kriterien oder G7® zu drucken, sondern garantiert die Einhaltung aller geforderter Kriterien für JEDEN Druckjob jeden Tag. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf, um zu erfahren, wie diese Lösung Ihre Druckproduktion in der Praxis revolutioniert.

Print Standardizer Varianten

Alwan Print Standardizer (APS) ist in folgenden 3 Varianten verfügbar:

  • APS/X START - Nutzen Sie ein Hand-Messgerät für eine schnelle und unkomplizierte Erzeugung einer Tonwert-Korrekturkurve für Ihr RIP oder Ihren Workflow. Unterstützt 1 Ausgabegerät/Druckmaschine. Weitere Ausgabegeräte/Druckmaschinen können optional hinzugefügt werden. Unterstützt CMYK plus Sonderfarben. Eine Unterstützung von HIFI/Multicolor kann optional hinzugefügt werden.
  • APS/X READY - Nutzen Sie ein Hand-Messgerät für eine schnelle und unkomplizierte Erzeugung einer Tonwert-Korrekturkurve für Ihr RIP oder Ihren Workflow. Unterstützt 3 Ausgabegeräte/Druckmaschinen. Weitere Ausgabegeräte/Druckmaschinen können optional hinzugefügt werden. Unterstützt CMYK plus Sonderfarben. Eine Unterstützung von HIFI/Multicolor kann optional hinzugefügt werden. Beinhaltet Web-Interface und eine Lizenz von Alwan Print Verifier
  • APS/X GO - Nutzen Sie entweder ein Hand-Messgerät oder ein automatisches Scan-System im Drucksaal für eine automatische Überwachnung Ihres Druckprozesses und die Erzeugung von Tonwert-Korrekturkurven für Ihr RIP oder Ihren Workflow. Unterstützt 1 Ausgabegerät/Druckmaschine. Weitere Ausgabegeräte/Druckmaschinen können optional hinzugefügt werden. Unterstützt CMYK plus Sonderfarben. Eine Unterstützung von HIFI/Multicolor kann optional hinzugefügt werden. Beinhaltet Web-Interface und eine Lizenz von Alwan Print Verifier