impressedlogo
Impressed - Produktnews: Enfocus Switch

Switch

Produktnews vom 16.03.2017

Automatisierung - Print 4.0

Egal ob Maschinenhersteller, Integrator oder Crossmedia-Publishing-Spezialist: Jeder erkennt die Chancen, die die digitale Transformation für die Druckindustrie bietet. Doch der Optimismus ist gedämpft. Die Branche hinkt der Entwicklung hinterher, sollte zunächst die IT, automatisierte Druckjob-Planung und Distribution in den Griff bekommen.

Im zweiten Teil dieser Serie aus dem Deutschen Drucker 03/2017 kommen Software- und Maschinenhersteller, Hersteller von modernen Antriebssystemen, Integratoren und Multichannel-Publishing-Spezialisten zu Wort. Deren Sichtweise auf Print 4.0 richtet sich betriebsbedingt im Wesentlichen auf interne Kommunikations- und Automatisierungsprozesse, also auf den Unterbau standardisierter Vernetzung, ohne den die digitale Transformation faktisch gar nicht möglich ist. Doch natürlich haben auch diese Unternehmen eine Vorstellung davon, wie das Ganze künftig unternehmensübergreifend aussehen wird ...

Hier finden Sie den Artikel aus dem Deutschen Drucker Nr. 3 / 2017:

Noch nicht nah genug dran

Auf der Impressed Solutions-Tour 2017 präsentieren wir Ihnen Lösungsvorschläge, wie sich wiederkehrende Abläufe bei der Kundenkommunikation und innerbetrieblichen Produktionsprozessen automatisieren und standardisieren lassen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus 25 Jahren im Umgang mit Produktions- und Automatisierungslösungen in der Druckvorstufe und im digitalen Publishing.

Zurück zur Übersicht