impressedlogo

pdfToolbox Desktop

Produkt-Videos

Impressed - Produkt-Videos: callas pdfToolbox Desktop
  pdfToolbox 7 - Produktübersicht - Webinar von callas (deutsch) (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar geben Ihnen die Produktmanager von callas software eine Übersicht zu callas pdfToolbox 7 (Desktop / Server). Viele der einzelnen Funktionen finden Sie in unserer Filmliste auch als einzelne kürzere Sequenzen.

  pdfToolbox 7 - Prüfung auf x-Höhe (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar von callas erfahren Sie, wie Sie mit callas pdfToolbox 7 (Desktop / Server) Schriftgrößen auf deren minimale x-Höhe prüfen können. Diese Prüfmöglichkeit wird in den kommenden Monaten für alle Verpackungen wichtig werden, da ab 13. Dezember 2014 eine neue Verordnung 1169/2011 der Europäischen Union in Kraft tritt. Diese Vorgaben basieren auf der x-Höhe einer Schriftart - und nicht auf der Schriftgröße, wie sie derzeit von allen Layoutprogrammen (und Prüfprogrammen) verwendet wird.

  pdfToolbox 7 - Transparenzverflachung und Überdruck verflachen (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar von callas erfahren Sie, welche Verbesserungen callas pdfToolbox 7 (Desktop / Server) im Bereich der Transparenzreduzierung anbietet. Die Ergebnisse sind wesentlich glatter und weisen weniger Artefakte (durch JPEK-Komprimierung) auf, da die neu implementierte Adobe Engine verbesserte Optionen anbietet.

Ebenfalls neu ist eine Option zur Verflachung von überdruckenden Objekten. Dies ist für nachgelagerte RIPs oder Workflows interessant, die immer mal weider Probleme mit überdruckenden (oder transparenten) Elementen haben. Auch die Darstellung von PDFs in Webbrowsern oder der Voransicht von PDFs auf dem Desktop/Finder kann damit korrekt erfolgen.

  pdfToolbox 7 - Neuer Report (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar von callas erfahren Sie, wie Sie in callas pdfToolbox 7 die Prüf-Reports an Ihre eigene CI anpassen können. Die Reports basieren nun auf HTML- und CSS-Templates, welche sich mit ein bisschen Kenntnis dieser Materie einfach an eigene Vorstellungen anpassen lassen.

Für Endkunden ist der Preflight-Report mit seinen Fehlermeldungen und Warnungen oft der einzige Kontakt, den sie mit dem Produktionsworkflow haben. Deshalb müssen diese Berichte prägnant und knapp sein aber alle wichtigen Informationen enthalten. Der Preflight-Bericht von pdfToolbox 7 verwendet ein neues, optisch ansprechendes Layout, und stellt alle Informationen klar und übersichtlich dar.

  pdfToolbox 7 - Checkpoints (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In jedem automatischen Workflow ist der Umgang mit besonders problematischen Dateien eine schwierige Aufgabe, da es mitunter unverzichtbar ist, solche Dateien manuell zu überprüfen und/oder zu korrigieren. Dort wo dies unerlässlich ist, ist diese Möglichkeit nun in pdfToolbox 7 direkt in die Server- und Desktop-Anwendung eingebaut.

Problematische Dateien können in jedem Workflow mit pdfToolbox Server7 zunächst in einem "Warteraum" verbleiben, statt sie sofort in das Fehlerverzeichnis zu verschieben. Anwender von pdfToolbox Desktop im gleichen Netzwerk sehen die Liste der Dateien in diesem "Warteraum" direkt in der pdfToolbox-Oberfläche. Sie können diese dann auf ihrem Desktoprechner öffnen (auschecken), überprüfen und mit den Tools der pdfToolbox bearbeiten und die Dateien dann wahlweise in einer korrigierten Version einchecken, freigeben oder auch ablehnen. Je nach Entscheidung des Anwenders wird das Ergebnis in die Ordner für erfolgreiche oder fehlerhafte Ausgabe abgelegt.

  pdfToolbox 7 - Metadaten anzeigen und entfernen (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

Entfernen aller Metadaten aus PDF-Dokumenten. Die neue Korrekturfunktion ermöglicht z.B. das Entfernen von Metadaten auf Objektebene, durch die PDF-Dateien in manchen Fällen stark vergrößert sein können.

  ISO PDF Preflight -Standards - Webinar von callas (Aufgezeichnetes Webinar (englisch))

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar von callas gibt Ihnen David van Driessche eine Übersicht zu:

  • ISO Preflight -Standards: PDF/X und mehr
  • PDF/X-Plus ? GWG Preflight-Standards für bestimmte Marktsegmente
  • Welche Profile sollte man benutzen? Was bedeuten die verschiedenen Versionsnummern?
  • Überprüfen oder Korrigieren? Was macht man wann?
  • GWG Proof of Preflight - Schutz der Preflight Ergebnisse

  pdfToolbox Desktop - für Einsteiger (Aufgezeichnetes Webinar (englisch))

In eigenem Fenster öffnen...

Dieses aufgezeichnete Webinar (in englischer Sprache) richtet sich an Neukunden und Interessenten von pdfToolbox Desktop. Sie lernen die grundlegenden Einsatzbereiche und Funktionen der Desktop-Version von callas pdfToolbox. Sie lernen die in pdfToolbox zum Einsatz kommenden pdf-Technologien zum Prüfen, Korrigieren und Modifizieren von PDF-Dateien kennen.

  pdfToolbox 6 - Neue Funktionen - Webinar von callas (pdfToolbox 6)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar stellen Ihnen die Produktmanager von callas software die Neuerungen in pdfToolbox 6 ausführlich vor:

  pdfToolbox 5 - Neue Funktionen - Webinar von callas (pdfToolbox 5)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem aufgezeichneten Webinar stellen Ihnen die Produktmanager von callas software die Neuerungen in pdfToolbox 5 ausführlich vor:

  Sonderfarben umbenennen mit Variablen (ab pdfToolbox 7)

In eigenem Fenster öffnen...

In diesem kleinen Video finden Sie eine interessante Funktion, die es Ihnen erlaubt schnell den Namen einer Sonderfarbe in einem PDF-Dokument zu ändern.

Viele Digitaldrucker, die über einen Treiber oder ein RIP angesteuert werden, benötigen z.B. für den Weißdruck oder für den Druck eines Klarlacks bestimmte Sonderfarb-Bezeichnungen. In den Dokumenten müssen die Sonderfarben z.B. "SpotColor_White" oder "SpotColor_Clear" heißen, um die Funktion des Druckers nutzen zu können.

Tun sie aber meistens nicht - sondern heißen "Weiß", "Klar" oder "Lack" ...

Mit Hilfe von Variablen in der pdfToolbox oder PitStop Pro kann die falsch benannte Sonderfarbe schnell identifiziert und dann gezielt umbenannt werden. Das RIP bzw. der Treiber erkennt dann automatisch die Sonderfarbe und ruft die entsprechende Funktion des Druckers auf.

Hier können Sie das Profil für die callas pdfToolbox (Version 7) herunterladen:

Sonderfarbe_wandeln_mit_Variable.kfpx.zip

  Seiten halbieren und Broschüren montieren (ab pdfToolbox 5)

In eigenem Fenster öffnen...

Neben der Prüfung und Korrektur von PDF-Dateien, bietet die pdfToolbox von callas sehr nützliche Optionen für die Montage von Einzelseiten an. In unserem kleinen Film, möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine PDF-Datei mit Montageseiten (Doppelseiten) in Lesereihenfolge schnell und einfach in Einzelseiten aufteilen und zu einer doppelseitigen Broschüre für den Druck montieren können: